Anlagen A und B
(ADR)

-Auszug-
Inhaltverzeichnis


Anlage A 
Allgemeine Vorschriften und Vorschriften für gefährliche Stoffe und Gegenstände

Teil 1 
Allgemeine Vorschriften

1.1 Geltungsbereich und Anwendbarkeit

1.1.1 Aufbau
1.1.2 Geltungsbereich

1.1.3 Freistellungen
1.1.3.1 Freistellungen in Zusammenhang mit der Art der Beförderungsdurchführung
1.1.3.2 Freistellungen in Zusammenhang mit der Beförderung von Gasen 
1.1.3.3 Freistellungen in Zusammenhang mit der Beförderung von flüssigen Kraftstoffen
1.1.3.4 Freistellungen in Zusammenhang mit Sondervorschriften oder mit in begrenzten Mengen verpackten gefährlichen Gütern
1.1.3.5 Freistellungen in Zusammenhang mit ungereinigten leeren Verpackungen
1.1.3.6 Freistellungen in Zusammenhang mit Mengen, die je Beförderungseinheit befördert werden
1.1.4 Anwendbarkeit anderer Vorschriften
1.1.4.1 (bleibt offen)
1.1.4.2 Beförderungen in einer Transportkette, die eine See- oder Luftbeförderung einschließt
1.1.4.3 Verwendung der für den Seeverkehr zugelassenen ortsbeweglichen Tanks
1.1.4.4 (bleibt offen)
1.1.4.5 Beförderungen, die nicht auf der Straße erfolgen

1.2 Begriffsbestimmungen und Maßeinheiten
1.2.1 Begriffsbestimmungen
1.2.2 Maßeinheiten

1.3 Unterweisung von Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind
1.3.1 Anwendungsbereich
1.3.2 Art der Unterweisung
1.3.2.1 Einführung
1.3.2.2 Aufgabenbezogene Unterweisung
1.3.2.3 S_3icherheitsunterweisung
1.3.2.4 Unterweisung für Klasse 7
1.3.3 Dokumentation

1.4 Sicherheitspflichten der Beteiligten
1.4.1 Allgemeine Sicherheitsvorsorge
1.4.2 Pflichten der Hauptbeteiligten
1.4.2.1 Absender
1.4.2.2 Beförderer
1.4.2.3 Empfänger
1.4.3 Pflichten anderer Beteiligter
1.4.3.1 Verlader
1.4.3.2 Verpacker 
1.4.3.3 Befüller 
1.4.3.4 Betreiber eines Tankcontainers oder eines ortsbeweglichen Tanks
1.4.3.5 (bleibt offen)

1.5 Abweichungen 
1.5.1 Zeitweilige Abweichungen
1.5.2 (bleibt offen)

1.6 Übergangsvorschriften
1.6.1 Verschiedenes
1.6.2 Gefäße für Gase der Klasse 2
1.6.3 Festverbundene Tanks (Tankfahrzeuge), Aufsetztanks und Batterie-Fahrzeuge
1.6.4 Tankcontainer und MEGC
1.6.5 Fahrzeuge
1.6.6 Klasse 7
1.6.6.1 Versandstücke, für die nach den Ausgaben 1985 und 1985 (in der Fassung 1990) der IAEA Safety Series No. 6 keine Bauartzulassung durch die zuständige Behörde erforderlich war
1.6.6.2 Versandstücke, die nach den Vorschriften der Ausgaben 1973, 1973 (in der geänderten Fassung), 1985 und 1985 (in der Fassung 1990) der IAEA Safety Series No. 6 zugelassen wurden
1.6.6.3 Radioaktive Stoffe in besonderer Form, die nach den Ausgaben der IAEA Safety Series No. 6 von 1973, 1973 (in der geänderten Fassung), 1985 und 1985 (in der Fassung 1990) zugelassen wurden
1.6.6.4 Allgemeine Übergangsvorschriften für die Beförderung von Stoffen der Klasse 7

1.7 Allgemeine Vorschriften für die Klasse 7
1.7.1 Allgemeines
1.7.2 Strahlenschutzprogramm
1.7.3 Qualitätssicherung
1.7.4 Sondervereinbarung
1.7.5 Radioaktive Stoffe mit weiteren gefährlichen Eigenschaften

1.8 Maßnahmen zur Kontrolle und zur sonstigen Unterstützung der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften
1.8.1 Behördliche Gefahrgutkontrollen
1.8.2 Amtshilfe
1.8.3 Sicherheitsberater
1.8.4 Liste der zuständigen Behörden und der von ihnen benannten Stellen
1.8.5 Meldungen von Ereignissen mit gefährlichen Gütern
1.9 Beförderungseinschränkungen durch die zuständigen Behörden


Teil 2 
Klassifizierung

2.1 Allgemeine Vorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-1
2.1.1 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-1
2.1.2 Grundsätze der Klassifizierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-2
2.1.3 Zuordnung von nicht namentlich genannten Stoffen einschließlich Lösungen und Gemische
(wie Präparate, Zubereitungen und Abfälle) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-2
2.1.4 Zuordnung von Proben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-6

2.2 Besondere Vorschriften für die einzelnen Klassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-9
2.2.1 Klasse 1: Explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-9
2.2.1.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-9
2.2.1.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe und Gegenstände . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-22
2.2.1.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-23
2.2.2 Klasse 2: Gase . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-24
2.2.2.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-24
2.2.2.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Gase . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-26
2.2.2.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-26
2.2.3 Klasse 3: Entzündbare flüssige Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-29
2.2.3.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-29
2.2.3.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-31
2.2.3.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-31
2.2.41 Klasse 4.1: Entzündbare feste Stoffe, selbstzersetzliche Stoffe und desensibilisierte explosive
Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-33
2.2.41.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-33
2.2.41.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-37
2.2.41.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-38
2.2.41.4 Verzeichnis der selbstzersetzlichen Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-40
2.2.42 Klasse 4.2: Selbstentzündliche Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-43
2.2.42.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-43
2.2.42.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-44
2.2.42.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-45
2.2.43 Klasse 4.3: Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln . . . . . . . . . . 2-47
2.2.43.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-47
2.2.43.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-48
2.2.43.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-49
2.2.51 Klasse 5.1: Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-51
2.2.51.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-51
2.2.51.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-52
2.2.51.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-54
2.2.52 Klasse 5.2: Organische Peroxide . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-55
2.2.52.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-55
2.2.52.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-57
2.2.52.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-58
2.2.52.4 Verzeichnis der bereits zugeordneten organischen Peroxide . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-58
2.2.61 Klasse 6.1: Giftige Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-74
2.2.61.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-74
2.2.61.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-79
2.2.61.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-80
2.2.62 Klasse 6.2: Ansteckungsgefährliche Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-84
2.2.62.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-84
2.2.62.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-86
2.2.62.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-86
2.2.7 Klasse 7: Radioaktive Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-87
2.2.7.1 Definition der Klasse 7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-87
2.2.7.2 Begriffsbestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-87
2.2.7.3 Stoffe mit geringer spezifischer Aktivität (LSA), Bestimmung der Gruppen . . . . . . . . . . . . . . . 2-89
2.2.7.4 Vorschriften für radioaktive Stoffe in besonderer Form . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-90
2.2.7.5 Oberflächenkontaminierter Gegenstand (SCO), Bestimmung der Gruppen . . . . . . . . . . . . . . . 2-91
2.2.7.6 Bestimmung der Transportkennzahl (TI) und der Kritikalitätssicherheitskennzahl (CSI) . . . . . . 2-92
2.2.7.7 Aktivitätsgrenzwerte und Stoffbeschränkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-93
2.2.7.8 Grenzwerte der Transportkennzahl (TI), der Kritikalitätssicherheitskennzahl (CSI) und
der Dosisleistungen für Versandstücke und Umpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-104
2.2.7.9 Vorschriften und Kontrollmaßnahmen für die Beförderung freigestellter Versandstücke . . . . . 2-105
2.2.8 Klasse 8: Ätzende Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-107
2.2.8.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-107
2.2.8.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-109
2.2.8.3 Verzeichnis der Sammeleintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-109
2.2.9 Klasse 9: Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-112
2.2.9.1 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-112
2.2.9.2 Nicht zur Beförderung zugelassene Stoffe und Gegenstände . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-114
2.2.9.3 Verzeichnis der Eintragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-115
2.2.9.4 Bereits als umweltgefährdend klassifizierte Stoffe, die weder unter eine andere Klasse noch
unter Eintragungen der Klasse 9 mit Ausnahme der Eintragungen der UN-Nummern 3077
und 3082 fallen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-116

2.3 Prüfverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-117
2.3.0 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-117
2.3.1 Prüfung auf Ausschwitzen für Sprengstoffe des Typs A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-117
2.3.2 Prüfungen bezüglich der nitrierten Cellulosemischungen der Klasse 4.1 . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-118
2.3.3 Prüfungen der entzündbaren flüssigen Stoffe der Klassen 3, 6.1 und 8 . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-119
2.3.3.1 Prüfung zur Bestimmung des Flammpunktes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-119
2.3.3.2 Prüfung zur Bestimmung des Gehalts an Peroxid . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-120
2.3.4 Prüfung zur Bestimmung des Fließverhaltens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-121
2.3.5 Prüfung zur Bestimmung der Ökotoxizität, der Beständigkeit und der Bioakkumulation
von Stoffen in Wasser für die Einordnung in Klasse 9 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-123
2.3.5.1 Akute Toxizität für Fische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-123
2.3.5.2 Akute Toxizität für Daphnien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-123
2.3.5.3 Hemmung des Algenwachstums . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-123
2.3.5.4 Prüfverfahren für die leichte biologische Abbaubarkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-123
2.3.5.5 Prüfverfahren für das Bioakkumulationspotential . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-124
2.3.5.6 Kriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-124
2.3.5.7 Ablaufdiagramm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-125


Teil 3 
Verzeichnis der gefährlichen Güter, Sondervorschriften sowie Freistellungen in Zusammenhang mit der Beförderung von in begrenzten Mengen verpackten gefährlichen Gütern

3.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1-1
3.1.1 Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1-1
3.1.2 Offizielle Benennung für die Beförderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1-1

3.2 Verzeichnis der gefährlichen Güter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2-1
3.2.1 Erläuterungen zur Tabelle A: Verzeichnis der gefährlichen Güter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2-1
Tabelle A: Verzeichnis der gefährlichen Güter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2-A-1

3.3 Für bestimmte Stoffe oder Gegenstände geltende Sondervorschriften . . . . . . . . . . . . . . 3.3-1
3.4 Freistellungen in Zusammenhang mit der Beförderung von in begrenzten Mengen
verpackten gefährlichen Gütern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.4-1


Teil 4 
Verwendung von Verpackungen, Großpackmitteln (IBC), Großverpackungen und Tanks

4.1 Verwendung von Verpackungen, einschließlich Großpackmittel (IBC) und
Großverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-1
4.1.1 Allgemeine Vorschriften für das Verpacken gefährlicher Güter mit Ausnahme von Gütern
der Klassen 2, 6.2 und 7 in Verpackungen, einschließlich Großpackmittel (IBC) und
Großverpackungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-1
4.1.2 Zusätzliche allgemeine Vorschriften für die Verwendung von Großpackmitteln (IBC) . . . . . . . 4.1-4
4.1.3 Allgemeine Vorschriften für Verpackungsanweisungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-5
4.1.4 Verzeichnis der Verpackungsanweisungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-6
4.1.4.1 Anweisungen für die Verwendung von Verpackungen [ausgenommen Großpackmittel (IBC
und Großverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-6
4.1.4.2 Anweisungen für die Verwendung von Großpackmitteln (IBC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-67
4.1.4.3 Anweisungen für die Verwendung von Großverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-73
4.1.4.4 Besondere Vorschriften für die Verwendung von Druckgefäßen für Stoffe, die nicht unter die
Klasse 2 fallen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-76
4.1.5 Besondere Vorschriften für das Verpacken von Gütern der Klasse 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-80
4.1.6 Besondere Vorschriften für das Verpacken von Gütern der Klasse 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-81
4.1.7 Besondere Vorschriften für das Verpacken organischer Peroxide der Klasse 5.2 und
selbstzersetzlicher Stoffe der Klasse 4.1. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-82
4.1.7.1 Verwendung von Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-82
4.1.7.2 Verwendung von Großpackmitteln (IBC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-83
4.1.8 Besondere Vorschriften für das Verpacken ansteckungsgefährlicher Stoffe der Klasse 6.2 . . . 4.1-83
4.1.9 Besondere Vorschriften für das Verpacken von Stoffen der Klasse 7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-83
4.1.9.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-83
4.1.9.2 Vorschriften und Kontrollmaßnahmen für die Beförderung radioaktiver Stoffe mit geringer
spezifischer Aktivität (LSA-Stoffe) und oberflächenkontaminierter Gegenstände
(SCO-Gegenstände). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-84
4.1.10 Sondervorschriften für die Zusammenpackung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1-85

4.2 Verwendung ortsbeweglicher Tanks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-1
4.2.1 Allgemeine Vorschriften für die Verwendung ortsbeweglicher Tanks zur Beförderung
von Stoffen der Klassen 3 bis 9 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-1
4.2.2 Allgemeine Vorschriften für die Verwendung ortsbeweglicher Tanks zur Beförderung
nicht tiefgekühlt verflüssigter Gase . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-4
4.2.3 Allgemeine Vorschriften für die Verwendung ortsbeweglicher Tanks zur Beförderung
tiefgekühlt verflüssigter Gase . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-5
4.2.4 Anweisungen und Sondervorschriften für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-7
4.2.4.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-7
4.2.4.2 Anweisungen für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-7
4.2.4.3 Sondervorschriften für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2-16

4.3 Verwendung von festverbundenen Tanks (Tankfahrzeugen), Aufsetztanks,
Tankcontainern und Tankwechselaufbauten (Tankwechselbehältern), deren Tankkörper
aus metallenen Werkstoffen hergestellt sind, sowie von Batterie-Fahrzeugen und
Gascontainern mit mehreren Elementen (MEGC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-1
4.3.1 Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-1
4.3.2 Vorschriften für alle Klassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-1
4.3.2.1 Verwendung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-1
4.3.2.2 Füllungsgrad . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-2
4.3.2.3 Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-2
4.3.2.4 Ungereinigte leere Tanks, Batterie-Fahrzeuge und MEGC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-3
4.3.3 Sondervorschriften für die Klasse 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-4
4.3.3.1 Tankcodierung und -hierarchie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-4
4.3.3.2 Füllbedingungen und Prüfdrücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-5
4.3.3.3 Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-14
4.3.3.4 (bleibt offen)
4.3.4 Sondervorschriften für die Klassen 3 bis 9 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-15
4.3.4.1 Tankcodierung, rationalisierter Ansatz und Tankhierarchie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-15
4.3.4.2 Allgemeine Vorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-21
4.3.5 Sondervorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3-22

4.4 Verwendung von Tanks aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK-Tanks) . . . . . . . . . . . . . 4.4-1
4.4.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.4-1
4.4.2 Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.4-1

4.5 Verwendung und Betrieb der Saug-Druck-Tanks für Abfälle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.5-1
4.5.1 Verwendung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.5-1
4.5.2 Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.5-1


Teil 5 
Vorschriften für den Versand

5.1 Allgemeine Vorschriften
5.1.1 Anwendungsbereich und allgemeine Vorschriften
5.1.2 Verwendung von Umverpackungen
5.1.3 Ungereinigte leere Verpackungen [einschließlich Großpackmittel (IBC) und Großverpackungen, leere Tanks, leere Fahrzeuge und leere Container für Güter in loser Schüttung
5.1.4 Zusammenpackung
5.1.5 Allgemeine Vorschriften für die Klasse 7
5.1.5.1 Vor der Beförderung zu beachtende Vorschriften
5.1.5.2 Beförderungsgenehmigung und Benachrichtigung
5.1.5.3 Zulassung/Genehmigung durch die zuständige Behörde
5.1.5.4 Zusammenfassung der Vorschriften für Zulassung/Genehmigung und vorherige Benachrichtigung

5.2 Kennzeichnung und Bezettelung
5.2.1 Kennzeichnung von Versandstücken
5.2.2 Bezettelung von Versandstücken
5.2.2.1 Bezettelungsvorschriften
5.2.2.2 Vorschriften für Gefahrzettel

5.3 Anbringen von Großzetteln (Placards) und orangefarbene Kennzeichnung von Containern, MEGC, Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks und Fahrzeugen
5.3.1 Anbringen von Großzetteln (Placards)
5.3.1.1 Allgemeine Vorschriften
5.3.1.2 Anbringen von Großzetteln (Placards) an Containern, MEGC, Tankcontainern und ortsbeweglichen Tanks .
5.3.1.3 Anbringen von Großzetteln (Placards) an Trägerfahrzeugen, auf denen Container, MEGC, Tankcontainer oder ortsbewegliche Tanks befördert werden
5.3.1.4 Anbringen von Großzetteln (Placards) an Fahrzeugen für die Beförderung in loser Schüttung, Tankfahrzeugen, Batterie-Fahrzeugen und Fahrzeugen mit Aufsetztanks
5.3.1.5 Anbringen von Großzetteln (Placards) an Fahrzeugen, in denen nur Versandstücke befördert werden
5.3.1.6 Anbringen von Großzetteln (Placards) an leeren Tankfahrzeugen, Fahrzeugen mit Aufsetztanks, Batterie-Fahrzeugen, MEGC, Tankcontainern und ortsbeweglichen Tanks sowie an leeren Fahrzeugen und Containern für die Beförderung in loser Schüttung 
5.3.1.7 Beschreibung der Großzettel (Placards)
5.3.2 Orangefarbene Kennzeichnung
5.3.2.1 Allgemeine Vorschriften für die orangefarbene Kennzeichnung
5.3.2.2 Beschreibung der orangefarbenen Tafeln
5.3.2.3 Bedeutung der Nummern zur Kennzeichnung der Gefahr 
5.3.3 Kennzeichen für Stoffe, die in erwärmtem Zustand befördert werden 

5.4 Dokumentation
5.4.1 Beförderungspapier für die Beförderung gefährlicher Güter und damit zusammenhängende Informationen
5.4.1.1 Allgemeine Angaben, die im Beförderungspapier enthalten sein müssen
5.4.1.2 Zusätzliche oder besondere Angaben für bestimmte Klassen
5.4.1.3 (bleibt offen)
5.4.1.4 Form und Sprache
5.4.1.5 Nicht gefährliche Güter
5.4.2 Container-Packzertifikat
5.4.3 Schriftliche Weisungen
5.4.4 Beispiel eines Formulars für die multimodale Beförderung gefährlicher Güter

5.5 Sondervorschriften
5.5.1 Sondervorschriften für den Versand ansteckungsgefährlicher Stoffe der Risikogruppen 3 und 4
5.5.2 Sondervorschriften für begaste Fahrzeuge oder Container


Teil 6 
Bau- und Prüfvorschriften für Verpackungen, Großpackmittel (IBC), Großverpackungen und Tanks

6.1 Bau- und Prüfvorschriften für Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-1
6.1.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-1
6.1.2 Codierung für die Bezeichnung des Verpackungstyps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-1
6.1.3 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-4
6.1.4 Vorschriften für Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-7
6.1.4.1 Fässer aus Stahl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-7
6.1.4.2 Fässer aus Aluminium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-7
6.1.4.3 Fässer aus einem anderen Metall als Stahl oder Aluminium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-8
6.1.4.4 Kanister aus Stahl oder aus Aluminium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-8
6.1.4.5 Fässer aus Sperrholz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-9
6.1.4.6 Fässer aus Naturholz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-9
6.1.4.7 Fässer aus Pappe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-10
6.1.4.8 Fässer und Kanister aus Kunststoff . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-10
6.1.4.9 Kisten aus Naturholz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-11
6.1.4.10 Kisten aus Sperrholz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-11
6.1.4.11 Kisten aus Holzfaserwerkstoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-12
6.1.4.12 Kisten aus Pappe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-12
6.1.4.13 Kisten aus Kunststoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-12
6.1.4.14 Kisten aus Stahl oder Aluminium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-13
6.1.4.15 Säcke aus Textilgewebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-13
6.1.4.16 Säcke aus Kunststoffgewebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-14
6.1.4.17 Säcke aus Kunststofffolie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-14
6.1.4.18 Säcke aus Papier . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-14
6.1.4.19 Kombinationsverpackungen (Kunststoff) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-14
6.1.4.20 Kombinationsverpackungen (Glas, Porzellan oder Steinzeug) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-15
6.1.4.21 Zusammengesetzte Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-16
6.1.4.22 Feinstblechverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-17
6.1.5 Vorschriften für die Prüfungen der Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-17
6.1.5.1 Durchführung und Wiederholung der Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-17
6.1.5.2 Vorbereitung der Verpackungen für die Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-19
6.1.5.3 Fallprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-21
6.1.5.4 Dichtheitsprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-23
6.1.5.5 Innendruckprüfung (hydraulisch) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-23
6.1.5.6 Stapeldruckprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-24
6.1.5.7 Prüfung des Zusammenbaus von Fässern aus Naturholz mit Spund . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-24
6.1.5.8 Zusatzprüfung auf Permeation für Fässer und Kanister aus Kunststoff nach Unterabschnitt 6.1.4.8
sowie für Kombinationsverpackungen (Kunststoff) – mit Ausnahme von Verpackungen 6HA1 –
nach Unterabschnitt 6.1.4.19 zur Beförderung von flüssigen Stoffen mit einem Flammpunkt =61 °C 6.1-24
6.1.5.9 Prüfbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-25
6.1.6 Standardflüssigkeiten zum Nachweis der chemischen Verträglichkeit der Verpackungen aus
hoch- oder mittelmolekularem Polyethylen nach Absatz 6.1.5.2.6 und Verzeichnis der Stoffe,
denen die Standardflüssigkeiten zugeordnet werden können . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.1-25

6.2 Bau- und Prüfvorschriften für Gasgefäße, Druckgaspackungen und Gefäße, klein,
mit Gas (Gaspatronen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-1
6.2.1 Allgemeine Vorschriften für Gasgefäße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-1
6.2.1.1 Auslegung und Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-1
6.2.1.2 Werkstoffe der Gefäße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-1
6.2.1.3 Bedienungsausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-2
6.2.1.4 Zulassung der Gefäße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-2
6.2.1.5 Erstmalige Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-4
6.2.1.6 Wiederkehrende Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-4
6.2.1.7 Kennzeichnung der Gefäße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-5
6.2.2 In Übereinstimmung mit Normen ausgelegte, gebaute und geprüfte Gefäße . . . . . . . . . . . . . 6.2-6
6.2.3 Vorschriften für Gefäße, die nicht in Übereinstimmung mit Normen ausgelegt, gebaut und
geprüft wurden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-8
6.2.3.1 Flaschen, Großflaschen, Druckfässer und Flaschenbündel aus Metall . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-8
6.2.3.2 Zusätzliche Vorschriften für Gefäße aus Aluminiumlegierungen für verdichtete, verflüssigte,
unter Druck gelöste Gase und nicht unter Druck stehende Gase, die besonderen Vorschriften
unterliegen (Gasproben), sowie für Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten,
mit Ausnahme von Druckgaspackungen und Gefäßen, klein, mit Gas (Gaspatronen) . . . . . . . 6.2-8
6.2.3.3 Gefäße aus Verbundwerkstoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-10
6.2.3.4 Verschlossene Kryo-Behälter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-10
6.2.4 Allgemeine Vorschriften für Druckgaspackungen und Gefäße, klein, mit Gas (Gaspatronen) . . 6.2-10
6.2.4.1 Auslegung und Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-10
6.2.4.2 Erstmalige Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-11
6.2.4.3 Verweis auf Normen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2-11

6.3 Bau- und Prüfvorschriften für Verpackungen für Stoffe der Klasse 6.2. . . . . . . . . . . . . . . 6.3-1
6.3.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.3-1
6.3.2 Vorschriften für die Prüfungen der Verpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.3-1

6.4 Bau-, Prüf- und Zulassungsvorschriften für Versandstücke und Stoffe der Klasse 7 . . . 6.4-1
6.4.1 (bleibt offen)
6.4.2 Allgemeine Vorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-1
6.4.3 (bleibt offen)
6.4.4 Vorschriften für freigestellte Versandstücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-1
6.4.5 Vorschriften für Industrieversandstücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-1
6.4.6 Vorschriften für Versandstücke, die Uraniumhexafluorid enthalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-2
6.4.7 Vorschriften für Typ A-Versandstücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-3
6.4.8 Vorschriften für Typ B(U)-Versandstücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-4
6.4.9 Vorschriften für Typ B(M)-Versandstücke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-6
6.4.10 (bleibt offen)
6.4.11 Vorschriften für Versandstücke, die spaltbare Stoffe enthalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-6
6.4.12 Prüfmethoden und Nachweisverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-8
6.4.13 Prüfung der Unversehrtheit der dichten Umschließung und der Strahlungsabschirmung und
Bewertung der Kritikalitätssicherheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-9
6.4.14 Aufprallfundament für die Fallprüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-9
6.4.15 Prüfungen zum Nachweis der Widerstandsfähigkeit unter normalen Beförderungsbedingungen 6.4-9
6.4.16 Zusätzliche Prüfungen für Typ A-Versandstücke für flüssige Stoffe und Gase . . . . . . . . . . . . . 6.4-10
6.4.17 Prüfungen zum Nachweis der Widerstandsfähigkeit unter Unfall-Beförderungsbedingungen . . 6.4-10
6.4.18 Gesteigerte Wassertauchprüfung für Typ B(U)- und Typ B(M)-Versandstücke mit einem Inhalt
von mehr als 10 5 A 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-11
6.4.19 Wassereindringprüfung für Versandstücke mit spaltbaren Stoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-11
6.4.20 (bleibt offen)
6.4.21 Prüfungen für Verpackungen, die für mindestens 0,1 kg Uraniumhexafluorid ausgelegt sind . . 6.4-11
6.4.22 Zulassung der Bauart von Versandstücken und Stoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-12
6.4.23 Antrag und Beförderungsgenehmigung für radioaktive Stoffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4-13

6.5 Bau- und Prüfvorschriften für Großpackmittel (IBC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-1
6.5.1 Allgemeine Vorschriften für alle Arten von IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-1
6.5.1.1 Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-1
6.5.1.2 (bleibt offen)
6.5.1.3 (bleibt offen)
6.5.1.4 Codierungssystem für die Kennzeichnung von IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-1
6.5.1.5 Bauvorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-3
6.5.1.6 Prüfungen, Bauartgenehmigung und Inspektion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-4
6.5.2 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-4
6.5.2.1 Grundkennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-4
6.5.2.2 Zusätzliche Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-5
6.5.2.3 Übereinstimmung mit dem Bauartmuster . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-6
6.5.3 Besondere Vorschriften für IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-6
6.5.3.1 Besondere Vorschriften für metallene IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-6
6.5.3.2 Besondere Vorschriften für flexible IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-7
6.5.3.3 Besondere Vorschriften für starre Kunststoff-IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-8
6.5.3.4 Besondere Vorschriften für Kombinations-IBC mit Kunststoff-Innenbehälter . . . . . . . . . . . . . . 6.5-9
6.5.3.5 Besondere Vorschriften für IBC aus Pappe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-11
6.5.3.6 Besondere Vorschriften für IBC aus Holz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-11
6.5.4 Prüfvorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-12
6.5.4.1 Durchführung und Häufigkeit der Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-12
6.5.4.2 Bauartprüfungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-13
6.5.4.3 Vorbereitung für die Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-13
6.5.4.4 Hebeprüfung von unten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-14
6.5.4.5 Hebeprüfung von oben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-14
6.5.4.6 Stapeldruckprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-15
6.5.4.7 Dichtheitsprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-15
6.5.4.8 Hydraulische Innendruckprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-16
6.5.4.9 Fallprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-17
6.5.4.10 Weiterreißprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-17
6.5.4.11 Kippfallprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-18
6.5.4.12 Aufrichtprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-18
6.5.4.13 Prüfbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-18
6.5.4.14 Erstmalige und wiederkehrende Prüfung jedes metallenen IBC, starren Kunststoff-IBC und
Kombinations-IBC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.5-19

6.6 Bau- und Prüfvorschriften für Großverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-1
6.6.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-1
6.6.2 Codierung für die Bezeichnung des Typs der Großverpackung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-1
6.6.3 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-1
6.6.3.1 Grundkennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-1
6.6.3.2 Beispiele für die Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-2
6.6.4 Besondere Vorschriften für Großverpackungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-2
6.6.4.1 Besondere Vorschriften für Großverpackungen aus Metall . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-2
6.6.4.2 Besondere Vorschriften für Großverpackungen aus flexiblen Werkstoffen . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-2
6.6.4.3 Besondere Vorschriften für Großverpackungen aus starrem Kunststoff . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-2
6.6.4.4 Besondere Vorschriften für Großverpackungen aus Pappe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-3
6.6.4.5 Besondere Vorschriften für Großverpackungen aus Holz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-3
6.6.5 Prüfvorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-4
6.6.5.1 Durchführung und Häufigkeit der Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-4
6.6.5.2 Vorbereitung für die Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-5
6.6.5.3 Prüfvorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-5
6.6.5.4 Zulassung und Prüfbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.6-7

6.7 Vorschriften für die Auslegung, den Bau und die Prüfung von ortsbeweglichen Tanks . 6.7-1
6.7.1 Anwendungsbereich und allgemeine Vorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-1
6.7.2 Vorschriften für die Auslegung, den Bau und die Prüfung von ortsbeweglichen Tanks
zur Beförderung von Stoffen der Klassen 3 bis 9 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-1
6.7.2.1 Begriffsbestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-1
6.7.2.2 Allgemeine Vorschriften für die Auslegung und den Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-2
6.7.2.3 Auslegungskriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-4
6.7.2.4 Mindestwanddicke des Tankkörpers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-4
6.7.2.5 Bedienungsausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-6
6.7.2.6 Bodenöffnungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-7
6.7.2.7 Sicherheitseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-7
6.7.2.8 Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-7
6.7.2.9 Einstellung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-8
6.7.2.10 Schmelzsicherungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-8
6.7.2.11 Berstscheiben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-8
6.7.2.12 Abblasmenge von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-8
6.7.2.13 Kennzeichnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-10
6.7.2.14 Anschlüsse für Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-10
6.7.2.15 Anordnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-11
6.7.2.16 Füllstandsanzeigevorrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-11
6.7.2.17 Traglager, Rahmen, Hebe- und Befestigungseinrichtungen für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . 6.7-11
6.7.2.18 Baumusterzulassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-12
6.7.2.19 Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-12
6.7.2.20 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-14
6.7.3 Vorschriften für die Auslegung, den Bau und die Prüfung von ortsbeweglichen Tanks
zur Beförderung von nicht tiefgekühlt verflüssigten Gasen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-15
6.7.3.1 Begriffsbestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-15
6.7.3.2 Allgemeine Vorschriften für die Auslegung und den Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-16
6.7.3.3 Auslegungskriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-17
6.7.3.4 Mindestwanddicke des Tankkörpers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-18
6.7.3.5 Bedienungsausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-18
6.7.3.6 Bodenöffnungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-19
6.7.3.7 Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-20
6.7.3.8 Abblasmenge von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-20
6.7.3.9 Kennzeichnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-21
6.7.3.10 Anschlüsse für Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-22
6.7.3.11 Anordnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-22
6.7.3.12 Füllstandsanzeigevorrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-22
6.7.3.13 Traglager, Rahmen, Hebe- und Befestigungseinrichtungen für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . 6.7-22
6.7.3.14 Baumusterzulassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-23
6.7.3.15 Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-23
6.7.3.16 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-25
6.7.4 Vorschriften für die Auslegung, den Bau und die Prüfung von ortsbeweglichen Tanks
zur Beförderung von tiefgekühlt verflüssigten Gasen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-27
6.7.4.1 Begriffsbestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-27
6.7.4.2 Allgemeine Vorschriften für die Auslegung und den Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-27
6.7.4.3 Auslegungskriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-29
6.7.4.4 Mindestwanddicke des Tankkörpers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-30
6.7.4.5 Bedienungsausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-30
6.7.4.6 Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-31
6.7.4.7 Abblasmenge und Einstellung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-32
6.7.4.8 Kennzeichnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-32
6.7.4.9 Anschlüsse für Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-32
6.7.4.10 Anordnung von Druckentlastungseinrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-32
6.7.4.11 Füllstandsanzeigevorrichtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-33
6.7.4.12 Traglager, Rahmen, Hebe- und Befestigungseinrichtungen für ortsbewegliche Tanks . . . . . . . 6.7-33
6.7.4.13 Baumusterzulassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-33
6.7.4.14 Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-34
6.7.4.15 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.7-35

6.8 Vorschriften für den Bau, die Ausrüstung, die Zulassung des Baumusters, die Prüfung
und die Kennzeichnung von festverbundenen Tanks (Tankfahrzeugen), Aufsetztanks,
Tankcontainern und Tankwechselaufbauten (Tankwechselbehältern), deren Tankkörper
aus metallenen Werkstoffen hergestellt sind, sowie von Batterie-Fahrzeugen und
Gascontainern mit mehreren Elementen (MEGC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-1
6.8.1 Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-1
6.8.2 Vorschriften für alle Klassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-1
6.8.2.1 Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-1
6.8.2.2 Ausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-9
6.8.2.3 Zulassung des Baumusters . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-10
6.8.2.4 Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-11
6.8.2.5 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-12
6.8.2.6 Anforderungen an Tanks, die nach Normen ausgelegt, gebaut und geprüft sind . . . . . . . . . . . 6.8-13
6.8.2.7 Anforderungen an Tanks, die nicht nach Normen ausgelegt, gebaut und geprüft sind . . . . . . . 6.8-13
6.8.3 Sondervorschriften für die Klasse 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-13
6.8.3.1 Bau von Tankkörpern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-13
6.8.3.2 Ausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-14
6.8.3.3 Zulassung des Baumusters . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-16
6.8.3.4 Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-16
6.8.3.5 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-18
6.8.3.6 Anforderungen an Batterie-Fahrzeuge und MEGC, die nach Normen ausgelegt, gebaut und
geprüft sind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-20
6.8.3.7 Anforderungen an Batterie-Fahrzeuge und MEGC, die nicht nach Normen ausgelegt,
gebaut und geprüft sind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-20
6.8.4 Sondervorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-20
6.8.5 Vorschriften für die Werkstoffe und den Bau von geschweißten festverbundenen Tanks,
geschweißten Aufsetztanks und geschweißten Tankkörpern von Tankcontainern,
für die ein Prüfdruck von mindestens 1 MPa (10 bar) vorgeschrieben ist, sowie von
geschweißten festverbundenen Tanks, geschweißten Aufsetztanks und geschweißten Tank-körpern
von Tankcontainern zur Beförderung tiefgekühlt verflüssigter Gase der Klasse 2 . . . . 6.8-25
6.8.5.1 Werkstoffe und Tankkörper . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-25
6.8.5.2 Prüfvorschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-26
6.8.5.3 Bestimmung der Kerbschlagzähigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.8-26

6.9 Vorschriften für die Auslegung, den Bau, die Ausrüstung, die Zulassung des Baumusters,
die Prüfung und die Kennzeichnung von Tanks aus faserverstärkten Kunststoffen
(FVK-Tanks) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-1
6.9.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-1
6.9.2 Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-1
6.9.3 Ausrüstungsteile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-4
6.9.4 Prüfung und Zulassung des Baumusters . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-4
6.9.5 Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-6
6.9.6 Kennzeichnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.9-6

6.10 Vorschriften für den Bau, die Ausrüstung, die Zulassung, die Prüfung und
die Kennzeichnung von Saug-Druck-Tanks für Abfälle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.10-1
6.10.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.10-1
6.10.2 Bau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.10-1
6.10.3 Ausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.10-1
6.10.4 Prüfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.10-2


Teil 7 
Vorschriften für die Beförderung, die Be- und Entladung und die Handhabung

7.1 Allgemeine Vorschriften
7.2 Vorschriften für die Beförderung in Versandstücken
7.3 Vorschriften für die Beförderung in loser Schüttung
7.4 Vorschriften für die Beförderung in Tanks

7.5 Vorschriften für die Be- und Entladung und die Handhabung
7.5.1 Allgemeine Vorschriften
7.5.2 Zusammenladung
7.5.3 (bleibt offen)
7.5.4 Vorsichtsmaßnahmen bei Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln
7.5.5 Begrenzung der beförderten Mengen
7.5.6 (bleibt offen)
7.5.7 Handhabung und Verstauung
7.5.8 Reinigung nach dem Entladen
7.5.9 Rauchverbot
7.5.10 Maßnahmen zur Vermeidung elektrostatischer Aufladung
7.5.11 Zusätzliche Vorschriften für bestimmte Klassen oder Güter

7.6 (bleibt offen)
7.7 (bleibt offen)


Anlage B 
Vorschriften für die Beförderungsausrüstung und die Durchführung der Beförderung

Teil 8 
Vorschriften für die Fahrzeugbesatzungen, die Ausrüstung, den Betrieb der Fahrzeuge und die Dokumentation

8.1 Allgemeine Vorschriften für die Beförderungseinheiten und das Bordgerät
8.1.1 Beförderungseinheiten
8.1.2 Begleitpapiere
8.1.3 Anbringen von Großzetteln (Placards) und orangefarbene Kennzeichnung
8.1.4 Feuerlöschmittel
8.1.5 Sonstige Ausrüstungen
8.2 Vorschriften für die Ausbildung der Fahrzeugbesatzung
8.2.1 Allgemeine Vorschriften für die Ausbildung der Fahrzeugführer
8.2.2 Besondere Vorschriften für die Schulung der Fahrzeugführer
8.2.3 Unterweisung aller anderen an der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße beteiligten Personen, die keine der in Abschnitt 8.2.1 genannten Fahrzeugführer sind
8.3 Verschiedene Vorschriften, die von der Fahrzeugbesatzung zu beachten sind 
8.3.1 Fahrgäste
8.3.2 Gebrauch der Feuerlöschgeräte
8.3.3 Verbot der Öffnung von Versandstücken
8.3.4 Tragbare Beleuchtungsgeräte
8.3.5 Rauchverbot 
8.3.6 Betrieb des Motors während des Beladens oder Entladens
8.3.7 Verwendung der Feststellbremse
8.4 Vorschriften für die Überwachung der Fahrzeuge
8.5 Zusätzliche Vorschriften für besondere Klassen oder Güter 


Teil 9 
Vorschriften für den Bau und die Zulassung der Fahrzeuge

9.1 Allgemeine Vorschriften für den Bau und die Zulassung der Fahrzeuge
9.1.1 Allgemeine Vorschriften
9.1.2 Zulassung der Fahrzeug EX/II, EX/III, FL, OX und AT

9.2 Vorschriften für den Bau des Basisfahrzeugs
9.2.2 Elektrische Ausrüstung
9.2.3 Bremsausrüstung
9.2.4 Verhütung von Feuergefahren
9.2.5 Geschwindigkeitsbegrenzer
9.2.6 Verbindungseinrichtung des Anhängers

9.3 Ergänzende Vorschriften für vollständige oder vervollständigte EX/II- und EX/III-Fahrzeuge
9.3.1 Werkstoffe zur Herstellung des Fahrzeugaufbaus 
9.3.2 Verbrennungsheizgerät 
9.3.3 EX/II-Fahrzeuge 
9.3.4 EX/III-Fahrzeuge 
9.3.5 Laderaum und Motor 
9.3.6 Laderaum und Auspuffanlage 
9.3.7 Elektrische Ausrüstung 

9.4 Ergänzende Vorschriften für die Herstellung der Aufbauten vollständiger oder vervollständigter Fahrzeuge (andere als EX/II- und EX/III-Fahrzeuge) zur Beförderung gefährlicher Güter in Versandstücken

9.5 Ergänzende Vorschriften für die Herstellung der Aufbauten vollständiger oder vervollständigter Fahrzeuge zur Beförderung fester gefährlicher Güter in loser Schüttung

9.6 Ergänzende Vorschriften für die Herstellung vollständiger oder vervollständigter Fahrzeuge zur Beförderung selbstzersetzlicher Stoffe der Klasse 4.1 oder organischer Peroxide der Klasse 5.2 unter Temperaturkontrolle

9.7 Ergänzende Vorschriften für Tankfahrzeuge (festverbundene Tanks), Batterie-Fahrzeuge und vollständige oder vervollständigte Fahrzeuge für die Beförderung gefährlicher Güter in Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m 3 oder in Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder MEGC mit einem Fassungsraum von mehr als 3 m 3 (Fahrzeuge FL, OX und AT)
9.7.1 Allgemeine Vorschriften
9.7.2 Vorschriften für Tanks
9.7.3 Befestigungseinrichtungen
9.7.4 Erdung der Fahrzeuge FL
9.7.5 Stabilität der Tankfahrzeuge
9.7.6 Hinterer Schutz der Fahrzeuge
9.7.7 Verbrennungsheizgerät 
9.7.8 Elektrische Ausrüstung 

 

 

Anfang