Warning: include(Layout_above_Content.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /srv/www/htdocs/web4/html/wordpress/wp-content/themes/SIDIBLUME/archive.php on line 2

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'Layout_above_Content.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /srv/www/htdocs/web4/html/wordpress/wp-content/themes/SIDIBLUME/archive.php on line 2

Betreuung

ASiG-Betreuung für Taxiunternehmen

(Hinweise für die Gruppenbetreuung)

1. Die Rechtsgrundlage

Der Gesetzgeber verpflichtet Unternehmen, Einrichtungen und Verwaltungen zu einem Mindestmaß an Prävention gegenüber Unfällen, Berufskrankheiten und Sachschäden.

Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG/ArbSichG) legt in Verbindung mit den Unfallverhütungs-Vorschriften BGV A2 (bisherige BGV A6/BGV A7 oder VBG 122/VBG123) fest, in welchem Umfang sich Einrichtungen und Unternehmen einer Pflichtberatung zum Arbeitsschutz unterziehen müssen.

Mit dem neuen Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) wurden die Pflichten der Unternehmer und leitenden Mitarbeiter bezüglich der Dokumentation arbeitsbedingter Gefährdungen in § 5 neu gefasst. Danach gehört z.B. die Gefährdungsbeurteilung für alle Arbeitsplätze zum verbindlichen Bestandteil der Dokumentation in Einrichtungen und Unternehmen.

 

2. Die Voraussetzungen

Damit Unternehmer ihre Vorgesetztenpflichten erfüllen können, bedarf es eines schriftlichen Betreuungsvertrages mit einem ASiG-Dienst. Wir sichern Ihnen damit alle gesetzlichen Anforderungen wie z.B.: 

  • Ausreichende Fachkunde und Qualifikation unserer Mitarbeiter,
  • Verfügbarkeit und Erreichbarkeit sowie
  • umfassende Beratung 

zu. 

Wir verfügen über ein Qualitätssicherungssystem, um die vertraglich getätigten Vereinbarungen auch praxiswirksam werden zu lassen. Wenn Sie mehr hierzu wissen wollen, fragen Sie uns bitte.

 

3. Die Betreuungspraxis

Jahresunterweisung

Wir führen für Sie, gemeinsam mit Ihrer Genossenschaft, regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz durch. Hier werden wichtige Informationen, die Jahresunterweisung und auch die Weiterbildung für die Beschäftigten vermittelt. Um allen Beschäftigten die Teilnahme zu ermöglichen wird dies in der Regel mehrmals jährlich stattfinden. 

Auf dieser Veranstaltung werden wir Ihre Beschäftigten über die sich aus den Gesetzen und den Unfallverhütungsvorschriften ergebenden Anforderungen informieren und unterweisen. Die Beschäftigten erhalten hierüber eine Teilnahmebestätigung

Diese Verfahrensweise ermöglicht es Ihnen, die erforderliche Zeit für die Teilnahme Ihrer Beschäftigten optimal in Ihren Betriebablauf zu integrieren.

 

Unternehmerseminar

Darüber hinaus bieten wir Ihnen als Unternehmer die Möglichkeit, einmal jährlich an einer Weiterbildungsveranstaltung teilzunehmen. Hier werden insbesondere die Unternehmerpflichten und mögliche Konsequenzen aus der Nichtbeachtung behandelt.

 

Newsletter

Wir geben monatlich im Internet die Zeitschrift Sicher Arbeiten heraus. Sie haben die Möglichkeit sich den Inhalt unter www.sidiblume.de auszudrucken. 

Gemeinsam mit Ihrer Genossenschaft werden wir Ihnen wichtige Informationen regelmäßig als Mitteilung zugänglich machen.

 

4. Bedarfsabhängige Betreuung

Neben unserer systematischen Arbeit finden auch Ihre individuellen arbeitsbedingten Probleme bei uns Gehör. Hierzu können Sie sich persönlich, telefonisch, oder auch schriftlich direkt an uns wenden.

Sie werden kompetent durch einen Betriebsarzt oder einen Sicherheitsingenieur beraten und mit den erforderlichen Informationen versorgt. 

Arbeitsmedizinische Vorsorge

Die Durchführung allgemeiner und spezieller arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen in der Verantwortung der Arbeitgeber ist abhängig von der Geltung der jeweiligen Auswahlkriterien und gesondert zu vergüten. Wir werden Sie hierzu informieren.

Rechtsquellen:

. Benutzen (Anwendung durch Beschäftigte)
EU -Recht D -Recht  D -Unfallvers.
Rahmen-Richtlinie 89/391/EWG  
Richtlinie + Gesetz   (ArbSchG + SGB VII)
ArbSichG
Verordnung + UVV     BGV A2
sonstige Normen      

Gültigkeitsbereich:

  • Für Taxiunternehmen in  Gruppenbetreuung)

weitere Informationsquellen:

Für den Fall, dass Sie Fragen zum Arbeitsschutz haben, können Sie uns gerne anrufen.

Ihr Ansprechpartner im Innendienst: Herr Hucke, Gesundheitswirt 0391/59727-0

Wir werden Ihnen mit unserer Fachkompetenz und Erfahrung jederzeit weiterhelfen. Unser Ziel ist die Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten ihrer Unternehmen. Helfen Sie uns dabei.

ASiG-Betreuung

(weiterlesen…)


Warning: include(Layout_under_Content.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /srv/www/htdocs/web4/html/wordpress/wp-content/themes/SIDIBLUME/archive.php on line 71

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'Layout_under_Content.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /srv/www/htdocs/web4/html/wordpress/wp-content/themes/SIDIBLUME/archive.php on line 71