News@SIDIBLUME

BAuA 12/2010: TRGS 510 “Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern” veröffentlicht

Die TRGS 510 gilt für das Lagern von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern einschließlich folgender Tätigkeiten

  1. Ein- und Auslagern,
  2. Transportieren innerhalb des Lagers und
  3. Beseitigen freigesetzter Gefahrstoffe.

Anlagen zur TRGS 510:

  • Ergänzende Hinweise zur Gefährdungsbeurteilung
  • Lagerung von bestimmten Gefahrstoffen in Verkaufsräumen und bewohnten Gebäuden
  • Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten in Sicherheitsschränken in Arbeitsräumen
  • Beschreibung der Lagerklassen
  • Vorgehensweise zur Festlegung der Lagerklassen (Zuordnungsleitfaden)
  • Sicherheitstechnische Anforderungen an ortsfeste Löschwasser-Rückhalteeinrichtungen in Lägern für entzündbare Flüssigkeiten
  • Lüftung und Vorschriften zum Explosionsschutz bei der Lagerung entzündlicher Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt ≤ 55°C
  • Sehr reaktionsfähige oxidierende / brandfördernde Stoffe
  • Maßnahmen bei der Lagerung von Gefahrstoffen bis zu 50 kg (Kleinmengenregelung)